PRINTEX Medical – FFP Masken Produktion in Deutschland

Schutz. Sicherheit. Wohlbefinden

FFP2 Masken kaufen
Made in Germany

Medizinische Schutzausrüstung Partikelfiltrierende Halbmasken

Zertifiziert nach EN 149:2001+A1:2009

Zertifikat

Schutz. Sicherheit. Wohlbefinden

priuMask™ FFP2 - Mehr als nur eine Maske

Medizinische Schutzausrüstung Partikelfiltrierende Halbmasken

Zertifiziert nach EN 149:2001+A1:2009

Zertifikat

Geprüft und zugelassener
Schutz gegen Covid-19

Hoher Tragekomfort
durch weiche Bänder

siegel_nachhaltigkeit_2022

Gesicherte Nachhaltigkeit
Prüfsiegel 2022

Made in Germany

Made in Germany
Produktion in Deutschland

Noch mehr Sicherheit durch das Zertifikat CCF

Die priuMask™ Atemschutzmaske zur Verwendung von Infektionsschutz bietet durch ihre gute Passform einen angenehmen Tragekomfort. Dank Ohrenschlaufen und integrierter Dichtlippen ist es einfach, diese Masken korrekt aufzusetzen – und auch über längere Zeit zu tragen, ohne dass sie beim Arbeiten im medizinischen oder industriellen Umfeld stören. 

Merkmale

Anwendung

Die Filtermasken priuMask™ sind als Masken der Schutzstufe FFP2 NR nicht nur für den medizinischen Bereich (Pandemie- vorsorge, etc.) geeignet, sondern auch überall dort einsetzbar, wo Personen Feinpartikeln und/oder nicht flüchtigen flüssigen Stoffen ausgesetzt sind.

Merkmale

Anwendung

Die Filtermasken priuMask™ sind als Masken der Schutzstufe FFP2 NR nicht nur für den medizinischen Bereich (Pandemie- vorsorge, etc.) geeignet, sondern auch überall dort einsetzbar, wo Personen Feinpartikeln und/oder nicht flüchtigen flüssigen Stoffen ausgesetzt sind.

Zertifizierte FFP2 Masken kaufen

2233

Zertifiziert nach

EN 149:2001+A1:2009 gemäß der PSA-Verordnung (EU) 2016/425.

Die Partikelfiltrierende Halbmaske priuMask FFP2 zum Eigen- und Fremdschutz vor Trägern von Partikeln, Tröpfchen sowie festen oder flüssigen Aerosolen, sind nach dem Standard EN 149:2001 + A1:2009 zertifiziert und gehören der PSA (Persönlichen Schutzausrüstung) Klasse III an. Alle Einzelteile der Masken sind von höchster Qualität, die Produktion der Masken findet in Deutschland statt.
Konstante Qualitätskontrollen sichern die gleichbleibend hochwertige Qualität. 

Gesicherte Nachhaltigkeit. Investition in die Zukunft

Der Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die immer mehr in den Fokus von Politik und Medien rücken, aber auch Verkäufer und Konsumenten stellen sich gerne der Herausforderung, aktiv zum Schutz der Umwelt beizutragen.

Wenn Sie priuMask FFP2 Masken kaufen, können Sie sich und andere effektiv vor Covid-19 und anderen Krankheiten schützen und dabei gleichzeitig etwas für die Umwelt tun. Die priuMask FFP2 ist ein Produkt, welches für Nachhaltigkeit und eine Investition in die Zukunft steht. Durch die Corona-Pandemie ist die Verwendung von FFP2 Masken eklatant gestiegen. Laut des deutschen Statistik-Portals Statista gaben im Jahr 2020 in Deutschland 66 Prozent der Befragten an, in der Öffentlichkeit einen Mund-Nasen-Schutz zutragen. FFP-Masken sowie OP-Masken eignen sich nicht für eine Wiederverwendung. Wenn die Masken durch die Atmung feucht werden, lassen sie in beide Richtungen mehr Viren durch und sollten ausgetauscht werden. Richtwerte sind laut Fraunhofer ITWM eine durchschnittliche Tragedauer von acht Stunden bei FFP2-Masken und zwei bis vier Stunden bei OP-Masken. Hieraus folgt, dass Nutzer täglich ein bis zwei FFP2-Masken benötigen oder alternativ zwei bis vier OP-Masken. Masken sollten immer fachgerecht entsorgt werden, damit es nicht zu unnötigen Umweltbelastungen kommt. Wegen den vorhergehend genannten Gründen ist es wichtig bei Masken auf Nachhaltigkeit und die entsprechenden Produktsiegel zu achten.

Die priuMask FFP2 trägt zu einer gesicherten Nachhaltigkeit bei. Zum einen wird das Produkt in Deutschland nach deutschen Umweltstandards produziert. Zum andern ergeben sich durch die Produktion in Deutschland kurze Transportwege zum Endverbraucher und folglich einen geringeren Ausstoß an CO2 durch die Transportmittel. Ferner ist die priuMask FFP2 mit dem Prüfsiegel für „Gesicherte Nachhaltigkeit“ zertifiziert. Das Deutsche Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie zertifiziert Unternehmen, Leistungen und Produkte gemäß ihrer Nachhaltigkeit. Die priuMask FFP2 wird durch ein klimaneutrales Unternehmen hergestellt und wird selbst klimaneutral produziert. Mit der Kennzeichnung als nachhaltiges und klimaneutrales Produkt haben Konsumenten die Chance, aktiv zum Klimaschutz beizutragen, indem sie Produkte mit diesem Siegel wählen. Dies stellt neben Qualität und Preis zunehmend einen Mehrwert für Konsumenten da und fördert die Kaufentscheidung.

Die Ohrenbänder der priuMask FFP2 sind aus STANDARD 100 ÖKO-TEX(R) Material, welches nicht nur für ein bequemes Tragen sorgt, sondern auch zum Schutz des Klimas beiträgt. Das Öko Zertifikat STANDARD 100 ÖKO-TEX(R) erhalten textile Artikel, die auf Schadstoffe geprüft wurden, welche für Menschen schädlich sind. Beim Prüfverfahren werden viele sowohl reglementierte wie nicht-reglementierte Substanzen berücksichtigt und der Anforderungskatalog wird regelmäßig aktualisiert. Konsumenten, die sich für ein Produkt mit diesem Siegel entscheiden, können somit sicher sein, dass es gesundheitlich unbedenklich ist.

Initiative: Fairness im Handel

Mitglied der Initiative „Fairness im Handel“. Informationen zur Initiative: https://www.fairness-im-handel.de

Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
Scroll to Top